Domain kapselverletzung.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt kapselverletzung.de um. Sind Sie am Kauf der Domain kapselverletzung.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Schmerzmanagement:

Schmerzmanagement in der Pflege
Schmerzmanagement in der Pflege

Schmerzmanagement in der Pflege , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 49.99 € | Versand*: 0 €
Schmerzmanagement In Der Pflege  Kartoniert (TB)
Schmerzmanagement In Der Pflege Kartoniert (TB)

Schmerzen erfolgreich behandeln- Lebensqualität fördern! Dieses Fachbuch bietet Mitarbeitern aus Pflege und medizinischen Assistenzberufen umfangreiche Anleitung für die erfolgreiche und professionelle Versorgung von akuten und chronischen Schmerzpatienten. Die erfahrene Autorin vermittelt neben den Grundlagen des Schmerzes und der verschiedenen Schmerzformen zahlreiche relevante Inhalte für den Praxisalltag. Die Schmerzanamnese Schmerzerfassung und Dokumentation sind wichtige Assessmentinstrumente für das pflegerische Handeln. Unterschiedliche Ursachen und Krankheitsbilder sowie die verschiedenen Patientengruppen werden berücksichtigt und differenziert dargestellt. Lernen Sie die aktuellen therapeutischen Möglichkeiten kennen und erlangen Sie umfangreiches Wissen zum Thema. So fördern Sie die Lebensqualität der Ihnen anvertrauten Patienten. Vertiefen Sie Ihr Wissen und gewinnen Sie Sicherheit im Umgang mit Schmerzpatienten.

Preis: 49.99 € | Versand*: 0.00 €
Birajdar, Avinash: Schmerzmanagement in der Endodontie
Birajdar, Avinash: Schmerzmanagement in der Endodontie

Schmerzmanagement in der Endodontie , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 91.90 € | Versand*: 0 €
Schmerzmanagement bei chronischen Schmerzen (Schwermann, Meike)
Schmerzmanagement bei chronischen Schmerzen (Schwermann, Meike)

Schmerzmanagement bei chronischen Schmerzen , Leitfaden für die Pflegepraxis , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20170208, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Pflege kompakt##~Pflege kompakt##, Autoren: Schwermann, Meike, Seitenzahl/Blattzahl: 106, Abbildungen: 7 Abbildungen, 12 Tabellen, Keyword: Chronische Schmerzen; Expertenstandard; Pflegepraxis; Schmerzen; Schmerzmanagement, Fachschema: Management / Pflegemanagement~Pflegemanagement~Pflege, Fachkategorie: Stationäre und häusliche Pflege, Warengruppe: HC/Medizin/Allgemeines, Lexika, Fachkategorie: Pflegedienste, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Kohlhammer W., Verlag: Kohlhammer W., Verlag: Kohlhammer, Länge: 167, Breite: 118, Höhe: 10, Gewicht: 107, Produktform: Kartoniert, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, WolkenId: 1502924

Preis: 17.00 € | Versand*: 0 €

Welche Auswirkungen hat die Verwendung verschiedener Anästhesiemethoden auf die postoperative Genesung und das Schmerzmanagement?

Die Verwendung verschiedener Anästhesiemethoden kann sich auf die postoperative Genesung und das Schmerzmanagement auswirken. Zum...

Die Verwendung verschiedener Anästhesiemethoden kann sich auf die postoperative Genesung und das Schmerzmanagement auswirken. Zum Beispiel kann die Verwendung von Regionalanästhesie wie einer Epiduralanästhesie zu einer schnelleren Genesung und einem verbesserten Schmerzmanagement führen, da sie den Bedarf an Opioiden reduzieren kann. Auf der anderen Seite kann die Verwendung von Allgemeinanästhesie zu einer längeren Erholungszeit und einem erhöhten Schmerzempfinden nach der Operation führen. Darüber hinaus kann die Kombination verschiedener Anästhesiemethoden, wie z.B. die Verwendung von Regionalanästhesie in Kombination mit Allgemeinanästhesie, zu einer verbesserten postoperativen Genesung und einem effektiveren Schmerzmanagement führen

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Auswirkungen hat die Verwendung verschiedener Anästhesiemethoden auf die postoperative Genesung und das Schmerzmanagement?

Die Verwendung verschiedener Anästhesiemethoden kann sich auf die postoperative Genesung und das Schmerzmanagement auswirken. Zum...

Die Verwendung verschiedener Anästhesiemethoden kann sich auf die postoperative Genesung und das Schmerzmanagement auswirken. Zum Beispiel kann die Verwendung von Regionalanästhesie wie einer Epiduralanästhesie zu einer schnelleren Genesung und einem verbesserten Schmerzmanagement führen, da sie den Bedarf an Opioiden reduzieren kann. Auf der anderen Seite kann die Verwendung von Allgemeinanästhesie zu einer längeren Erholungszeit und einem erhöhten Bedarf an Schmerzmedikation führen. Darüber hinaus können bestimmte Anästhesiemethoden auch das Risiko von postoperativen Komplikationen wie Übelkeit und Erbrechen beeinflussen. Insgesamt ist die Auswahl der Anästhesiemethode ein wichtiger Faktor für die postoperative Genesung

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Auswirkungen hat die Verwendung verschiedener Anästhesiemethoden auf die postoperative Genesung und das Schmerzmanagement?

Die Verwendung verschiedener Anästhesiemethoden kann sich auf die postoperative Genesung und das Schmerzmanagement auswirken. Zum...

Die Verwendung verschiedener Anästhesiemethoden kann sich auf die postoperative Genesung und das Schmerzmanagement auswirken. Zum Beispiel kann die Verwendung von Regionalanästhesie wie einer Epiduralanästhesie zu einer schnelleren Genesung und einem verbesserten Schmerzmanagement führen, da sie den Bedarf an Opioiden reduzieren kann. Auf der anderen Seite kann die Verwendung von Allgemeinanästhesie zu einer längeren Erholungszeit und einem erhöhten Bedarf an Schmerzmitteln führen. Darüber hinaus können bestimmte Anästhesiemethoden auch das Risiko von postoperativen Komplikationen wie Übelkeit und Erbrechen beeinflussen. Insgesamt ist die Auswahl der Anästhesiemethode ein wichtiger Faktor für die postoperative Genesung und

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie wirkt sich die Lasertherapie auf die Behandlung von Hauterkrankungen, Schmerzmanagement und Rehabilitation aus?

Die Lasertherapie kann bei Hauterkrankungen wie Akne, Ekzemen und Psoriasis eingesetzt werden, um Entzündungen zu reduzieren und d...

Die Lasertherapie kann bei Hauterkrankungen wie Akne, Ekzemen und Psoriasis eingesetzt werden, um Entzündungen zu reduzieren und die Heilung zu fördern. Im Schmerzmanagement kann die Lasertherapie zur Linderung von akuten und chronischen Schmerzen eingesetzt werden, indem sie die Durchblutung und die Freisetzung von Endorphinen fördert. In der Rehabilitation kann die Lasertherapie helfen, die Heilung von Verletzungen zu beschleunigen, die Beweglichkeit zu verbessern und die Regeneration von Muskeln und Gewebe zu unterstützen. Insgesamt kann die Lasertherapie eine wirksame und schonende Behandlungsmethode für eine Vielzahl von Hauterkrankungen, Schmerzen und Rehabilitationsbedürfnissen sein.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Koenig, Sabrina: Schmerzmanagement bei Menschen mit Demenz
Koenig, Sabrina: Schmerzmanagement bei Menschen mit Demenz

Schmerzmanagement bei Menschen mit Demenz , Projektarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Pflegewissenschaft - Demenz, Note: 2,0, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Stuttgart, früher: Berufsakademie Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Schmerzmanagement ist ein zeitaufwendiger und komplizierter Prozess. Studien zufolge sind 50 % der Fälle unzureichend behandelt. Vor allem bei älteren Menschen ist das Schmerzmanagement eine Herausforderung. Es gibt eine multiple Anzahl an Gründen, die Schmerzen verursachen können. Außerdem kann die Polypharmazie die Schmerzmechanismen negativ beeinflussen. Bei älteren Menschen, die in einer Hausgemeinschaft leben, haben mindestens 50 % chronische Schmerzen. In Pflegeheimen sind es sogar 80 %. Die Anzahl der Zupflegende wird aufgrund des demographischen Wandels weltweit steigen. Demzufolge muss ein stärkeres Bewusstsein für das Schmerzmanagement in dieser Bevölkerung entwickelt werden, da es häufig der Fall ist, dass Professionell-Pflegende Schmerzen bei älteren Menschen unzureichend einschätzen, behandeln und/ oder medikamentös einstellen. Es gehen jährlich über 600 Billionen US$ für Produktivitätskosten oder als Ausgaben des Gesundheitswesens für die Schmerztherapie verloren. Noch komplexer ist das Schmerzmanagement bei Menschen mit einer Demenz in stationären Pflegeeinrichtungen. Es ist dabei noch wichtiger differenzierter auf die verschiedenen Schmerzarten einzugehen. Viele der Betroffenen leiden an akuten und/ oder chronischen Schmerzen. Nur durch ein sorgfältiges Management, kann eine adäquate Schmerzeinstellung stattfinden. Schmerz benötigt demzufolge ein systematisches Assessment und Management, um die genaue Schmerzart zu identifizieren und das richtige Level von Analgetika festzulegen. Nicht selten reagieren Betroffene der Demenz mit aggressiven bzw. herausforderndem Verhalten. Dieses Verhalten wird bei manchen mit freiheitsentziehenden Maßnahmen, bei anderen wiederum mit Psychopharmaka kontrolliert. Beides greift die Autonomie der Betroffenen an. Außerdem steigern Psychopharmaka das Risiko der Sedierung, an extrapyramidalen Symptomen und Stürzen. Jüngste Studien sind der Auffassung, dass das Vorhandensein von Schmerzen bei Menschen mit Demenz zu diesem aggressiven Verhalten beitragen. Vor allem Menschen in fortgeschrittenen Stadien der Demenz können sich nicht mehr adäquat äußern und nutzen das aggressive Verhalten um zu kommunizieren, dass sie ein Bedürfnis haben, das nicht befriedigt ist. Im Rahmen dieser Projektarbeit soll beantwortet werden, inwieweit sich das Schmerzerleben bei Menschen mit Demenz im Vergleich zu kognitiv-uneingeschränkten Menschen unterscheidet. , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €
Pflegetherapie Im Schmerzmanagement - Svetlana Geyrhofer  Kartoniert (TB)
Pflegetherapie Im Schmerzmanagement - Svetlana Geyrhofer Kartoniert (TB)

Schmerz als Symptom findet sich in allen Bereichen und Fachdisziplinen der Gesundheits- und Krankenpflege wieder. Er nimmt daher einen übergeordneten Stellenwert sowohl in den pflegerischen Kernkompetenzen als auch in der Mitwirkung der medizinischen Diagnostik und Therapie ein. Eine gute Pflegetherapie im Schmerzmanagement erfordert nicht nur hohe Expertise in pflegerischen Schwerpunkten sondern auch medizinisches Fachwissen rund um das Thema Schmerz und Schmerzmedikamente. Dieses Buch zeigt die Rolle der professionellen Pflege als therapeutische Berufsgruppe im Schmerzassessment und Schmerzmanagement auf illustriert durch zahlreiche Fallbeispiele.

Preis: 26.20 € | Versand*: 0.00 €
Schmerzmanagement Bei Chronischen Schmerzen - Meike Schwermann  Kartoniert (TB)
Schmerzmanagement Bei Chronischen Schmerzen - Meike Schwermann Kartoniert (TB)

Chronische Schmerzen bedeuten häufig eine tiefgreifende Einschränkung der Lebensqualität. Dieses Buch stellt die Anforderungen an das Schmerzmanagement in der Pflege bei chronischen Schmerzen auf der Grundlage des DNQP-Expertenstandards Schmerzmanagement in der Pflege bei chronischen Schmerzen dar. Zur Sprache kommen ethische Grundlagen pflegerisches Selbstverständnis und Versorgungsprobleme. Die gängigsten Instrumente zur Schmerzerfassung und zur Evaluation der Schmerztherapie sowie die medikamentöse und nicht-medikamentöse Schmerztherapie selbst werden erläutert und kritisch diskutiert. Qualifikationsmöglichkeiten Projekte und Zertifizierungsverfahren zur Umsetzung eines fundierten multiprofessionell-orientierten Schmerzmanagements werden vorgestellt.

Preis: 17.00 € | Versand*: 0.00 €
Schmerzmanagement Bei Akuten Schmerzen - Team boq  Kartoniert (TB)
Schmerzmanagement Bei Akuten Schmerzen - Team boq Kartoniert (TB)

Expertenstandards schnell und sicher umsetzenDer Expertenstandard Schmerzmanagement bei akuten Schmerzen ist verbindliche Grundlage der täglichen Arbeit. Die zweite überarbeitete Ausgabe bringt kurz und knapp auf den Punkt wie er im Pflegealltag umzusetzen ist. Anschaulich und leicht verständlich. Mit vielen Fallbeispielen Praxistipps und To-do-Listen.Locker und kompetent begleiten zwei Comicfiguren die Leserinnen und Leser durch den Expertenstandard. Bea die Pflegefachkraft und Benni der Auszubildende kennen sich bestens aus. Sie machen Pflegekräfte fit für die Praxis und die Qualitätsprüfung zeigen wie es geht:- Wie lässt sich akuter Schmerz definieren? Welche Schmerzarten gibt es?- Wie sind Schmerzen z.B. bei dementen Menschen zu erkennen?- Welche Schmerztherapien sind wann sinnvoll einzusetzen?Ideal für Pflegekräfte zur Auffrischung des Wissens. Bestens geeignet für Praxisanleiter und Pflegedienstleitungen die sich in der Aus- und Weiterbildung engegieren.

Preis: 23.90 € | Versand*: 0.00 €

Wie wirkt sich die Lasertherapie auf die Behandlung von Hauterkrankungen, Schmerzmanagement und Zahnmedizin aus?

Die Lasertherapie hat sich als wirksame Behandlungsmethode für verschiedene Hauterkrankungen erwiesen, darunter Akne, Narben und A...

Die Lasertherapie hat sich als wirksame Behandlungsmethode für verschiedene Hauterkrankungen erwiesen, darunter Akne, Narben und Altersflecken. Sie kann die Haut regenerieren und die Heilung beschleunigen. Im Schmerzmanagement kann die Lasertherapie zur Linderung von akuten und chronischen Schmerzen eingesetzt werden, insbesondere bei Muskel- und Gelenkschmerzen. Sie kann Entzündungen reduzieren und die Durchblutung verbessern. In der Zahnmedizin wird die Lasertherapie zur Behandlung von Zahnfleischerkrankungen, Karies und zur Desinfektion von Wurzelkanälen eingesetzt. Sie kann präzise und schonende Ergebnisse erzielen und die Genesung beschleunigen. Insgesamt hat die Lasertherapie in

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst ein ganzheitlicher Ansatz zum Schmerzmanagement die körperliche, emotionale und psychologische Gesundheit von Patienten?

Ein ganzheitlicher Ansatz zum Schmerzmanagement berücksichtigt nicht nur die körperlichen Symptome, sondern auch die emotionalen u...

Ein ganzheitlicher Ansatz zum Schmerzmanagement berücksichtigt nicht nur die körperlichen Symptome, sondern auch die emotionalen und psychologischen Aspekte des Schmerzes. Dies kann dazu beitragen, die körperliche Gesundheit zu verbessern, indem es den Patienten ermöglicht, ihre Schmerzen besser zu bewältigen und ihre Lebensqualität zu steigern. Darüber hinaus kann ein ganzheitlicher Ansatz auch die emotionale Gesundheit der Patienten stärken, indem er ihnen hilft, mit Angst, Depression und anderen psychologischen Auswirkungen von Schmerzen umzugehen. Indem er die Patienten als Ganzes betrachtet, kann ein ganzheitlicher Ansatz zum Schmerzmanagement dazu beitragen, langfristige positive Veränderungen in ihrem Leben zu bewirken.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die potenziellen Anwendungen und Vorteile der Kältetherapie in den Bereichen Sportmedizin, Rehabilitation und Schmerzmanagement?

Die Kältetherapie wird in der Sportmedizin zur Behandlung von akuten Verletzungen wie Verstauchungen, Zerrungen und Prellungen ein...

Die Kältetherapie wird in der Sportmedizin zur Behandlung von akuten Verletzungen wie Verstauchungen, Zerrungen und Prellungen eingesetzt, da sie Entzündungen reduzieren und Schmerzen lindern kann. In der Rehabilitation kann die Kältetherapie helfen, Schwellungen zu verringern und die Genesung nach Operationen oder Verletzungen zu beschleunigen. Im Schmerzmanagement kann die Kältetherapie bei chronischen Schmerzen wie Arthritis oder Fibromyalgie eingesetzt werden, um die Schmerzintensität zu reduzieren und die Mobilität zu verbessern. Die Anwendung von Kälte kann auch dazu beitragen, Muskelkater nach intensivem Training zu lindern und die Erholungszeit zu verkürzen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die potenziellen Anwendungen und Vorteile der Kältetherapie in den Bereichen Sportmedizin, Physiotherapie und Schmerzmanagement?

Die Kältetherapie wird in der Sportmedizin zur Behandlung von akuten Verletzungen wie Verstauchungen, Prellungen und Muskelzerrung...

Die Kältetherapie wird in der Sportmedizin zur Behandlung von akuten Verletzungen wie Verstauchungen, Prellungen und Muskelzerrungen eingesetzt, da sie Entzündungen reduzieren und Schmerzen lindern kann. In der Physiotherapie wird Kältetherapie oft zur Schmerzlinderung und zur Verbesserung der Beweglichkeit bei Patienten mit chronischen Schmerzen oder muskulären Problemen eingesetzt. Im Schmerzmanagement kann die Kältetherapie helfen, Schmerzen bei verschiedenen Erkrankungen wie Arthritis, Fibromyalgie und Migräne zu reduzieren, indem sie die Nervenaktivität verringert und die Entzündungen hemmt. Die Anwendung von Kältetherapie kann auch die Regeneration nach intensivem Training oder Wettkämpfen beschleunigen und die

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Schmerzmanagement auf einen Blick (Winkelmann, Claudia~Görgner, Anke)
Schmerzmanagement auf einen Blick (Winkelmann, Claudia~Görgner, Anke)

Schmerzmanagement auf einen Blick , CanMEDS in der Gesundheitsversorgung Fachliche Expertise, klinische Kompetenz und Outcome-Orientierung sind die Zielvorgaben für die Expert_innen der Gesundheitsberufe, um eine qualitativ hohe Gesundheitsversorgung im interdisziplinären Team sicherzustellen. Dies gelingt ihnen in ihren Rollen als Medical Expert, Health Advocate, Professional, Collaborator, Communicator, Scholar, Manager (CanMEDS-Rollenkonzept). In der klinischen Praxis ist es immer ein Mix an Kompetenzen, der zur Problemlösung führt. Nach einer Einführung zu CanMEDS orientieren sich die Bände der Reihe an den Tätigkeiten der Berufsgruppen. Strukturell sind sie mit Grafiken und Fallbeispielen übersichtlich gestaltet. Medical Expert Schmerz Dieses Fachbuch zum Thema Schmerz vermittelt erkrankungsbezogenes -Wissen und Handlungsperspektiven für Medical Experts. Der Fokus liegt auf dem Wissen aus Forschung und Therapie; die Fallbeispiele garantieren den Bezug zu den Handlungsfeldern der Praxis der Gesundheitsberufe und -unterstützen die Entwicklung einer Handlungskompetenz. Inhaltlich deckt das Fachbuch folgende Themen ab: Wissen - Kompetenz - Performanz Untersuchung und Assessment Entscheidung und Planung Durchführung und Intervention Prüfung und Evaluation , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Erscheinungsjahr: 20230612, Produktform: Kartoniert, Autoren: Winkelmann, Claudia~Görgner, Anke, Seitenzahl/Blattzahl: 207, Abbildungen: 71 Abbildungen, Keyword: Schmerzexpertise; Out-Come Orientierung; interdisziplinär; Medical Expert; Schmerztherapie, Fachschema: Medizin / Allgemeines, Einführung, Lexikon~Gesundheitsberufe~Medizinalfachberufe, Fachkategorie: Krankenpflege und Krankenpflegehilfe, Warengruppe: HC/Medizin/Allgemeines, Lexika, Fachkategorie: Medizin, allgemein, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Hogrefe AG, Verlag: Hogrefe AG, Verlag: Hogrefe AG, Länge: 241, Breite: 175, Höhe: 15, Gewicht: 454, Produktform: Kartoniert, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, Alternatives Format EAN: 9783456762890 9783456962894, Herkunftsland: BULGARIEN (BG), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel,

Preis: 30.00 € | Versand*: 0 €
Braun, Martin: Schmerzmanagement als Qualitätsindikator der Pflege im Krankenhaus:
Braun, Martin: Schmerzmanagement als Qualitätsindikator der Pflege im Krankenhaus:

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pflegewissenschaft - Pflegemanagement, Note: 1,0, Hamburger Fern-Hochschule, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Pflege in Deutschland befindet sich in einem Prozess der nachholenden Professionalisierung, der ihren Gehalt, ihr Auftreten und ihr Ansehen in den vergangenen Jahren in erheblichem Maße verändert hat und weiter verändern wird. Konstituierend für diesen Prozess sind neben den bedeutenden Beiträgen der Pflegewissenschaft und ¿pädagogik Entwicklungen in der Praxis, die von den Qualitätsmanagementsystemen der Krankenhäuser ausgehen. Was die konzentrierte und nach außen wirkende Darstellung der Ergebnisse von Qualitätsverbesserungen in der Pflege angeht, hat die Pflege gegenüber der Medizin jedoch noch einigen Nachholbedarf. Dabei gibt es Bereiche in der Versorgung von PatientInnen, in denen die Pflege eigene methodische und inhaltliche Zugänge hat, und in denen sich pflegerische Erfolge auch quantitativ ausdrücken lassen würden. In der empirischen Studie wird untersucht, wie die Kontinuität der Schmerzerfassung sowie die Einhaltung von Interventionsschwellen zur medikamentösen Therapie als pflegerische Qualitätsindikatoren erfasst und dargestellt werden können. Dazu wurden die Pflegedokumentationen einer aussagefähigen Zahl von PatientInnen in allen bettenführenden Abteilungen eines Krankenhauses der Grund- und Regelversorgung, in denen die Qualifizierte Schmerztherapie implementiert wurde, über die ersten drei Tage des Aufenthalts darauf hin ausgewertet, wie durchgängig der Schmerzscore erstens über die Schichten des Tages sowie zweitens innerhalb einer Schicht zur Kontrolle nach Überschreiten der Interventionsschwelle erfasst wurde, und ob drittens auf dokumentierte Schmerzscores > 3/10 in Ruhe bzw. > 5/10 bei Belastung im Sinne der entsprechenden Verfahrensanweisung durch Gabe von Bedarfsmedikamenten reagiert wurde. Abschließend werden aus dem Datenmaterial abgeleitete Hinweise gegeben, wie das Vorgehen zur Implementierung und kontinuierlichen Verbesserung der Qualifizierten Schmerztherapie angepasst werden sollte, um nachhaltigen praktischen Erfolg zu erzielen. , Untersuchung dreier Indikatoren zur Prozessqualität , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Expertenstandard Schmerzmanagement in der Pflege (Hellmann, Stefanie~Rößlein, Rosa)
Expertenstandard Schmerzmanagement in der Pflege (Hellmann, Stefanie~Rößlein, Rosa)

Expertenstandard Schmerzmanagement in der Pflege , Seit 2020 gibt es nur noch einen Expertenstandard Schmerzmanagement in der Pflege: Er umfasst das pflegerische Wissen zu akuten und chronischen Schmerzen. Und er entstand auf Wunsch der Pflegekräfte, die den Schmerzpatienten das Leben so gut wie möglich erleichtern möchten. Doch auch bei der Neuauflage dieses Buches gilt: Nach wie vor müssen Pflegekräfte die individuelle Schmerzsituation von Patienten und Bewohnern erkennen und systematisch erfassen können. Es gehört zu ihren Aufgaben, zwischen akuten und chronischen Schmerzen zu unterscheiden und individuelle pflegerische Maßnahmen zu planen und dokumentieren zu können. Dieses Buch stellt nicht nur den Expertenstandard zum "Schmerzmanagement in der Pflege" vor, sondern integriert auch Teile der aktuellen Qualitätsprüfungs-Richtlinien. Viele Fallbeispiele für stationäre, ambulante und teilstationäre Einrichtungen machen das Buch zu einem handlichen und praktischen Ratgeber. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 3. aktualisierte Auflage, Erscheinungsjahr: 20221030, Produktform: Kartoniert, Titel der Reihe: Pflege Praxis##, Autoren: Hellmann, Stefanie~Rößlein, Rosa, Auflage: 22003, Auflage/Ausgabe: 3. aktualisierte Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 156, Keyword: Maßnahmenplanung individuell; QPR stationär; Altenpflege; Tagesstrukturierung; Nachschlagewerk, Fachschema: Gesundheitsberufe~Medizinalfachberufe~Krankenpflege~Pflege / Krankenpflege~Medizin / Allgemeines, Einführung, Lexikon~Management / Pflegemanagement~Pflegemanagement~Schmerztherapie, Warengruppe: HC/Medizin/Allgemeines, Lexika, Fachkategorie: Krankenpflege und Krankenpflegehilfe, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Schlütersche Verlag, Verlag: Schlütersche Verlag, Verlag: Schltersche Fachmedien GmbH, Länge: 202, Breite: 147, Höhe: 20, Gewicht: 278, Produktform: Kartoniert, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, Genre: Mathematik/Naturwissenschaften/Technik/Medizin, Vorgänger: 3370453, Vorgänger EAN: 9783899938395 9783899938258, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 1257363

Preis: 28.00 € | Versand*: 0 €
Schmerzmanagement Auf Einen Blick - Claudia Winkelmann  Anke Görgner  Kartoniert (TB)
Schmerzmanagement Auf Einen Blick - Claudia Winkelmann Anke Görgner Kartoniert (TB)

CanMEDS in der Gesundheitsversorgung Fachliche Expertise klinische Kompetenz und Outcome-Orientierung sind die Zielvorgaben für die Expert_innen der Gesundheitsberufe um eine qualitativ hohe Gesundheitsversorgung im interdisziplinären Team sicherzustellen. Dies gelingt ihnen in ihren Rollen als Medical Expert Health Advocate Professional Collaborator Communicator Scholar Manager (CanMEDS-Rollenkonzept). In der klinischen Praxis ist es immer ein Mix an Kompetenzen der zur Problemlösung führt. Nach einer Einführung zu CanMEDS orientieren sich die Bände der Reihe an den Tätigkeiten der Berufsgruppen. Strukturell sind sie mit Grafiken und Fallbeispielen übersichtlich gestaltet. Medical Expert Schmerz Dieses Fachbuch zum Thema Schmerz vermittelt erkrankungsbezogenes -Wissen und Handlungsperspektiven für Medical Experts. Der Fokus liegt auf dem Wissen aus Forschung und Therapie; die Fallbeispiele garantieren den Bezug zu den Handlungsfeldern der Praxis der Gesundheitsberufe und -unterstützen die Entwicklung einer Handlungskompetenz. Inhaltlich deckt das Fachbuch folgende Themen ab: Wissen - Kompetenz - Performanz Untersuchung und Assessment Entscheidung und Planung Durchführung und Intervention Prüfung und Evaluation

Preis: 30.00 € | Versand*: 0.00 €

Was sind die potenziellen Anwendungen und Vorteile der Kältetherapie in den Bereichen Sportmedizin, Physiotherapie und Schmerzmanagement?

Die Kältetherapie wird in der Sportmedizin zur Behandlung von akuten Verletzungen wie Verstauchungen, Prellungen und Muskelzerrung...

Die Kältetherapie wird in der Sportmedizin zur Behandlung von akuten Verletzungen wie Verstauchungen, Prellungen und Muskelzerrungen eingesetzt, da sie Entzündungen reduzieren und Schmerzen lindern kann. In der Physiotherapie wird Kältetherapie oft zur Schmerzlinderung bei chronischen Erkrankungen wie Arthritis und Fibromyalgie eingesetzt, da sie die Nervenleitgeschwindigkeit verlangsamen und Muskelkrämpfe reduzieren kann. Im Schmerzmanagement kann die Kältetherapie auch bei postoperativen Schmerzen und neuropathischen Schmerzen eingesetzt werden, da sie die Schmerzsignale im Körper blockieren und die Schmerzwahrnehmung reduzieren kann. Die Anwendung von Kältetherapie kann dazu beitragen,

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die potenziellen Anwendungen und Vorteile der Kältetherapie in den Bereichen Sportmedizin, Physiotherapie und Schmerzmanagement?

Die Kältetherapie wird in der Sportmedizin zur Behandlung von akuten Verletzungen wie Verstauchungen, Zerrungen und Prellungen ein...

Die Kältetherapie wird in der Sportmedizin zur Behandlung von akuten Verletzungen wie Verstauchungen, Zerrungen und Prellungen eingesetzt, da sie Entzündungen reduzieren und Schmerzen lindern kann. In der Physiotherapie wird Kältetherapie oft zur Schmerzlinderung bei chronischen Erkrankungen wie Arthritis und Fibromyalgie eingesetzt, da sie die Durchblutung verringern und Muskelkrämpfe reduzieren kann. Im Schmerzmanagement kann die Kältetherapie bei der Behandlung von Migräne, Spannungskopfschmerzen und postoperativen Schmerzen helfen, indem sie die Nervenleitgeschwindigkeit verlangsamt und die Schmerzsignale hemmt. Die Anwendung von Kältetherapie kann auch die Erholungszeit

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die potenziellen Anwendungen und Vorteile der Kältetherapie in den Bereichen Sportmedizin, Physiotherapie und Schmerzmanagement?

Die Kältetherapie wird in der Sportmedizin zur Behandlung von akuten Verletzungen wie Verstauchungen, Prellungen und Muskelzerrung...

Die Kältetherapie wird in der Sportmedizin zur Behandlung von akuten Verletzungen wie Verstauchungen, Prellungen und Muskelzerrungen eingesetzt, um Schwellungen und Entzündungen zu reduzieren und die Heilung zu beschleunigen. In der Physiotherapie kann die Kältetherapie zur Schmerzlinderung und zur Verbesserung der Beweglichkeit bei Patienten mit chronischen Schmerzen, Arthritis oder Muskelverspannungen eingesetzt werden. Darüber hinaus kann die Kältetherapie auch im Schmerzmanagement eingesetzt werden, um akute und chronische Schmerzen zu lindern, indem sie die Nervenleitgeschwindigkeit verlangsamt und die Schmerzrezeptoren blockiert. Die Anwendung von Kälte kann auch dazu beitragen, die Muskelermü

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Welche Auswirkungen hat die Verwendung verschiedener Anästhesiemethoden auf die postoperative Genesung und das Schmerzmanagement von Patienten?

Die Verwendung verschiedener Anästhesiemethoden kann sich auf die postoperative Genesung und das Schmerzmanagement von Patienten a...

Die Verwendung verschiedener Anästhesiemethoden kann sich auf die postoperative Genesung und das Schmerzmanagement von Patienten auswirken. Zum Beispiel kann die Verwendung von regionalen Anästhesiemethoden wie Epidural- oder Spinalanästhesie zu einer schnelleren Genesung und einem verbesserten Schmerzmanagement führen, da sie die Notwendigkeit von Opioiden reduzieren können. Auf der anderen Seite können allgemeine Anästhesiemethoden zu einer längeren Erholungszeit und einem erhöhten Bedarf an Schmerzmedikation führen. Die Wahl der Anästhesiemethode sollte daher sorgfältig abgewogen werden, um die bestmöglichen Ergebnisse für den Patienten zu erzielen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.